Der Bedarf nach ausgebildeten Pflegekräften wächst und wächst. Nicht zuletzt der demografische Wandel (mehr alte Menschen mit Pflegebedarf, gleichzeitig treten zahlenmäßig immer schwächere Jahrgänge in den Arbeitsmarkt ein) trifft das Gesundheitswesen doppelt. Alte sind nicht nur auf Pflege angewiesen, sondern haben grundsätzlich einen höheren Bedarf an gesundheitlichen Dienstleistungen. Beste Berufschancen also im Gesundheitswesen! Bei aller Kritik an Arbeitszeiten und Gehalt – Jobs gibt es hier bereits jetzt mehr als genug.

Parallel wird auch die Nachfrage nach Medizinern wird weiter zunehmen. Aus diesem Grund möchten wir diese interessante Infografik zum Medizinstudium in Deutschland veröffentlichen. Der Zugang zum Medizinstudium ist aufgrund der Wartesemesterregelung und der Berücksichtigung einer abgeschlossenen relevanten Ausbildung auch und gerade für Pflegefachkräfte eine Option – wenn ein (Fach-)Abitur vorhanden ist. Also nicht von den 1.0-Abiturnoten abschrecken lassen, die gefordert werden – nur ein kleiner Teil der Studienplätze wird ausschließlich auf Basis der Abinote vergeben.

Infografik zum Medizinstudium in Deutschland

Infografik Medizinstudium in Deutschland

Infografik Medizinstudium in Deutschland

Eine Infografik von medigate, dem Spezialisten für das Medizinstudium in Bulgarien. Quelle: http://www.medigate.eu/infografiken/medizinstudium-in-deutschland/

Kommentieren ist momentan nicht möglich.